Make midde! – De Vormiddag

Sachsen-Anhalt A Make midde! De Vormiddag

Arbeitsvörslag

Der Text dieses Spiels sollte zunächst gemeinsam gelesen werden. Danach kann er in kleine Kärtchen zerschnitten werden. Diese werden verdeckt und die Schüler nehmen sich ein oder gegebenenfalls mehr Kärtchen. Wer die Anfangskarte gezogen hat, liest den Text vor. Der- oder diejenige mit dem jeweiligen Folgetext muss gut aufpassen und das entsprechende Kärtchen vorlesen. Alle Karten beziehen sich aufeinander. Eine gute Übung zum Zuhören und lauten Lesen. Am Ende des Blattes gibt es vier Joker-Karten. Sie können ans Ende der Geschichte gehängt werden und bieten Raum für eigene Ideen der Schüler.


Idee von: Preslava von Allwörden

Text von: Christianne Nölting

Übersetzung von: Dr. Hans-Joachim Lorenz

Zeichnung von: Nicola Ashtarany

Leve Lüüd,

düsse Siet is in de Johren kamen un warrt to‘n …. afstellt.

Bi Frogen rund üm Platt mellt Jo ok geern bi dat Lännerzentrum för Nedderdüütsch in Bremen:

Wi grööt vun Harten!